Unsere Homepage ist für freie Software optimiert, wir empfehlen euch den Webbrowser Iceweasel zu verwenden!

Liebe Freund_innen des Infoladens Treibsand,

wie ihr wahrscheinlich mitbekommen habt, mussten wir mit der Schließung des Autonomen Zentrums in der Freistädter- strasse 3 auch unseren Infoladenraum zusperren. Damit ging nicht nur für uns die Infrastruktur verloren, sondern auch eine der letzten dezitiert linksradikalen Räumlichkeiten in Linz als Ganzes. Das Projekt des Autonomen Zentrums war ein wichtiger Versuch, autonomer Kultur und Politik eine feste Verankerung in dieser Stadt zu bieten. Nach zwei Jahren voller bereichernder aber auch ernüchternder Erfahrungen musste dieses Projekt jedoch aus Personen-, Geld- und Interessemangel wieder beendet werden.
Für den Infoladen bedeutet diese neue Situation nun zweierlei.
Einerseits wird der Buchbestand aus Platzmangel stark reduziert und diese Bücher auf Infoläden und linke Bibliotheken verteilt. Ein Teil der Bücher bleibt jedoch in Linz und soll für vermehrte Büchertische verwendet werden. Andererseits gilt es, trotz des Raumverlustes, linksradikale Politik in dieser Stadt weiterzuführen. Deshalb wird der Infoladen weiterhin Veranstaltungen organisieren und dafür bestehende Infrastruktruren nützen.

in diesem Sinne,
mit den bestehenden Verhältnissen noch lange keinen Frieden gefunden,
Infoladen Treibsand

Unsere aktuellen Empfehlungen:

Inhalt abgleichen